Petra Luz

 

Biographie

1988 begann ich meine Lehre als Goldschmiedin. Während der Ausbildung hatte ich die Gelegenheit, mich zusätzlich im gegenständlichen Zeichnen weiterzubilden und einen Einblick in die Welt der Edelsteine zu bekommen. Anschliessend konnte ich das erlernte Handwerk bei verschiedenen Goldschmieden vertiefen und perfektionieren. Eine der Anstellungen führte mich nach Montréal, Kanada.

Die kulturelle Vielfalt, die Lebendigkeit und die Atmosphäre der Stadt zogen mich in ihren Bann und liessen mich hier Wurzeln schlagen. Ich begann vermehrt meine eigenen Ideen umzusetzen. Es entstanden kleine Serien von Schmuckstücken, die nun in verschiedenen Galerien in Kanada ausgestellt sind. Herausfordernd und bereichernd ist die Zusammenarbeit mit Kunden, die eine Spezialanfertigung möchten. Regelmässig beteilige ich mich an Ausstellungen. Für jegliche Informationen können Sie mich jederzeit kontaktieren.

 

Philosophie

Die meisten meiner Schmuckstücke sind Einzelanfertigungen in Gold, Silber oder einer Kombination beider Metalle.
Ich verwende häufig klare, einfache, geometrische Formen. Eine Linie kann eine Fläche durchbrechen und erzeugt damit eine Spannung. Viel Aufmerksamkeit gilt der Ausarbeitung eines Schmuckstückes.

Die verschiedenen Oberflächenstrukturen, der Wechsel von matten mit polierten Flächen, geben jedem Einzelstück das eigene Aussehen.

 

Lebenslauf

Für Details: http://www.linkedin.com/in/petraluz